Sprachen Ausbildung mit fachlicher Qualifikation - Bildungskonzept


Die HIB bietet Ihnen Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramme mit einer intensiven Sprachen Ausbildung. So bereiten wir Sie auf berufliche Aufgaben vor, bei denen der Kontakt zu Menschen im Mittelpunkt steht.

In einer Zeit grenzenloser Wirtschaftsbeziehungen unterstützen unsere Absolventen die die Kommunikation mit Geschäftspartnern wie Lieferanten, Kunden oder Mitarbeitern im Inland und Ausland. Freude am Umgang mit Menschen, eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und eine solide Sprachen Ausbildung sind in diesen Berufsfeldern wichtige Voraussetzungen für Ihren Erfolg in der Ausbildung oder Weiterbildung und im späteren Berufsleben.

Bildungskonzept für die Ausbildung und Weiterbildung an der HIBUm Sie auf die beruflichen Anforderungsprofile vorzubereiten, kombinieren unsere Programme deshalb die fachliche Qualifikation mit einer intensiven Sprachen Ausbildung:

Die fachliche Qualifikation ist an den Anforderungen der beruflichen Praxis ausgerichtet. Sie erwerben die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie benötigen, damit Ihnen der Start oder Wiedereinstieg ins Berufsleben reibungslos gelingt, Sie sich schnell in Ihre neuen Aufgabenbereiche einarbeiten und zu einer wertvollen Unterstützung für Ihr Team werden. Die Programme bieten eine breite betriebswirtschaftliche Kernausbildung, die Ihnen vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sichert. Dazu kommt die Spezialisierung in Fachbereichen wie z.B. Tourismus oder Eventmanagement,. Für Ihren beruflichen Erfolg ist es wichtig, dass Sie die während Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung erworbenen Kompetenzen kombinieren und auf die Fragestellungen der beruflichen Praxis übertragen können. Um Sie darauf frühzeitig vorzubereiten, bearbeiten Sie an der HIB Projekte, in denen Sie das in verschiedenen Fächern Gelernte zusammenführen.

Bildungskonzept für die Ausbildung und Weiterbildung an der HIBDa wir Sie für berufliche Aufgaben in einem internationalen beruflichen Umfeld Da wir Sie für berufliche Aufgaben in einem internationalen beruflichen Umfeld qualifizieren, belegen Sie im Rahmen der Sprachen Ausbildung an der HIB zwei Fremdsprachen: Englisch ist grundsätzlich die erste Fremdsprache. Als zweite Fremdsprache können Sie Spanisch oder Französisch wählen. Im Rahmen der Sprachen Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse und Fähigkeiten in sprachlichen Teilgebieten, die der gezielten Vorbereitung auf die Anforderungen der beruflichen Praxis in einem internationalen beruflichen Umfeld dienen.

So trainieren Sie in der Sprachen Ausbildung im Fach „Konversation“ den mündlichen Gebrauch der Sprachen in typischen beruflichen Situationen wie z.B. bei der Anbahnung neuer Geschäftskontakte oder bei Vertragsverhandlungen. In der „betrieblichen Kommunikation“, ein weiterer Schwerpunkt der Sprachen Ausbildung, lernen Sie, den geschäftlichen Schriftverkehr abzuwickeln, telefonische Anfragen zu bearbeiten, Unterlagen mehrsprachig aufzubereiten und Präsentationen in verschiedenen Sprachen zu halten. Auch das Fach „Landes- und Wirtschaftskunde“ gehört zur Sprachen Ausbildung. Hier widmen Sie sich den politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie den kulturellen Besonderheiten der verschiedenen Sprachräume.

Regelmäßige Leistungsnachweise stellen in allen Fächern der Sprachen Ausbildung sicher, dass Sie Ihre Lernfortschritte und Ihre Leistungsfähigkeit kontinuierlich bewerten und ihr Lernverhalten bei Bedarf anpassen können. Dies bewahrt Sie vor negativen „Überraschungen“ in Ihren Prüfungen und in Ihrem späteren Berufsleben.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: Berufskolleg Fremdsprachen

© HIB: Das Bildungskonzept der Heidelberg International Business Academy in der beruflichen Ausbildung und Weiterbildung

 

Bildungskonzept für die Ausbildung und Weiterbildung an der HIB

Impressum · Sitemap · Inhaltsverzeichnis · Bildungsprogramm · Ausbildung · Weiterbildung · Kontakt / Anfahrt



/ HIB / Bildungskonzept