Berufskolleg Fremdsprachen - Ausbildung Wirtschaftschaftsassistent an der HIB Berufskolleg Fremdsprachen: Wirtschaftsassistent mit Fachhochschulreife - Aufbau

Das Berufskolleg Fremdsprachen

Die Ausbildung zum/r staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten bzw. zur Wirtschaftsassistentin im Berufskolleg Fremdsprachen dauert zwei Jahre. Die Ausbildungsziele, Fächer, Lehrpläne und Prüfungen für das Berufskolleg Fremdsprachen ergeben sich aus Prüfungsordnung des Kultusministeriums Baden-Württemberg. So hast Du die Sicherheit, dass die Ausbildungsinhalte im Berufskolleg Fremdsprachen auf einem hohen Niveau sind und der Abschluss bei den Unternehmen anerkannt ist.

Berufskolleg Fremdsprachen - staatlich anerkannte Ausbildung Wirtschaftschaftsassistent an der HIBIn Fächern wie Betriebswirtschaft, Steuerung und Kontrolle sowie im Fach Gesamtwirtschaft erwirbst Du im Berufskolleg Fremdsprachen kaufmännische Grundkenntnisse und Fähigkeiten, die für Deinen Einstieg ins Berufsleben und als Grundlage für Deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung sehr wichtig sind. Daneben kannst Du in der Ausbildung für Wirtschaftsassistenten Deine allgemeinbildenden Kenntnisse in Fächern wie Deutsch, Geschichte, Mathematik und Biologie erweitern und vertiefen.

Um Dich auf die beruflichen Anforderungen der internationalen Wirtschaft vorzubereiten, ist die fachliche Ausbildung zum Wirtschaftsassistenten im Berufskolleg Fremdsprachen mit einem sehr intensiven Sprachtraining in Englisch sowie in einer zweiten Fremdsprache wie Spanisch oder Französisch kombiniert. Berufskolleg Fremdsprachen - staatlich anerkannte Ausbildung Wirtschaftschaftsassistent an der HIBDie sprachliche Ausbildung im Berufskolleg Fremdsprachen ist an den Anforderungen der Berufspraxis in Unternehmen ausgerichtet, die international wirtschaftlich aktiv sind.

Damit Du nach der Ausbildung optimal auf die Berufspraxis vorbereitet bist, hat die Heidelberg International Business Academy das vom Kultusministerium vorgesehene Ausbildungsprogramm im Berufskolleg Fremdsprachen um Zusatzunterricht erweitert. So belegst Du an der HIB zusätzlich zum Kernprogramm Fächer wie z.B. IT-Anwendungen, Interkulturelle Kommunikation und das Fach Wirtschaft. Außerdem kannst Du nach Abschluss des Berufskollegs Fremdsprachen eine nur ein Jahr dauernde Zusatzausbildung absolvieren, in der Du Dich für den Karrierestart in der internationalen Wirtschaft, im Tourismus oder im Eventmanagement spezialisierst. Um Dir die Grundlagen für eine mögliche spätere Spezialisierung zu vermitteln, belegst Du bereits im zweiten Jahr des Berufskollegs Fremdsprachen ein Zusatzfach wie z.B. Einführung in die Tourismusbetriebslehre oder Einführung in das Eventmanagement.

© HIB: Informationen zur Ausbildung im Berufskolleg Fremdsprachen zum Wirtschaftsassistenten: Berufskolleg Fremdsprachen - Sprachen Ausbildung

Impressum · Sitemap · Inhaltsverzeichnis · Bildungsprogramm · Ausbildung · Weiterbildung · Kontakt / Anfahrt



/ Ausbildung mit Sprachen / Wirtschaftsassistent/in / Aufbau